Als dieses Review verfasst wurde, war der ThermoVape schon mehr als sechs Monate auf dem Markt, jedoch hatte ich es nicht geschafft um ihn zu testen. Bis vor kurzem, als ich mir die T1 Version von einem Freund ausborgte. Ich verwende ihn nun schon seit einer Woche und werde meine Eindrücke in diesem Review niederschreiben.

Zum ersten ist es wichtig anzumerken, dass es verschiedene ThermoVape Arten gibt, auf unterschiedlichen Spannungen und mit verschiedenen Adaptern. Um Missverständnisse vorzubeugen, hier eine kurze Übersicht zu den Unterschieden:

ThermoVape T1: 30 Watt. Ein großer Behälter, zwei aufgeladene Batterien, geben ungefähr 10-12 Hits.

ThermoVape Evolution: 20 Watt. Dieser wird heißer als der T1, gibt weniger Hits, diese sind jedoch etwas stärker und man muss dazwischen nicht umrühren. Die Grundversion wurde für Extrakte und Öle entwickelt, ein Flower-Adapter lässt dich aber auch Kräuter verdampfen.

Ästhetik

Der ThermoVape ist erhältlich in schwarz und weiß. Mir persönlich gefällt die weiße Version besser. Der Gesamteindruck des ThermoVape ist stylisch und sauber und aufgrund seiner geringen Größe, kann er überall hin mitgenommen werden. Die Verpackung (ein durchsichtiges Plastikgefäß) ist simpel, aber es geht doch eher um das Innere, oder?

Anwendung

Natürlich war ich zu faul um die Anleitung vor der ersten Anwendung zu lesen. Es gibt überhaupt keine Knöpfe, trotzdem ist das Einschalten nicht nur einfach sondern auch clever gemacht. Durch das Abschrauben des Deckels an der Unterseite hat man Zugang zum Batteriefach, die Batterien selber werden in ein Aluminiumrohr geschoben. Um zu Erhitzen, schiebe einfach das Aluminium nach oben und die Batterien stellen Kontakt her. Das Gerät beginnt sofort sich zu erhitzen.

Auch der Oberteil kann abgeschraubt werden (dieser Vape ist wie ein Baukastensatz aufgebaut) und der Behälter befindet sich direkt unter dem Mundstück. Abhängig vom Material kann der Behälter zwischen 0,1 – 0,2 Gramm eines zerriebenen Krauts aufnehmen.

Das Erhitzen dauert nur ungefähr 5 Sekunden und wenn man durch das Sieb des Behälters schaut (durch das Mundstück) merkt man, dass er SCHNELL heiß wird. Um den ThermoVape zu verwenden, füllt man einfach den Behälter und schiebt den “Schalter” ein paar Sekunden nach oben und schon ist er “ready to vape”.

Dampf und Geschmack

Ich war eigentlich überrascht vom puren und reinen Dampf des ersten Hits. Ich tat dies mit etwas niedriger Temperatur und konnte nicht wirklich viel Dampf sehen. Durch das längere Betätigen des Schiebers, wurde der Dampf dicker. Er war etwas trocken und warm, was wahrscheinlich mit dem kurzen Abstand zwischen Behälter und Mundstück zu tun hat. Ein längeres Mundstück für den ThermoVape ist separat erhältlich, ich habe es zwar nicht ausprobiert, jedoch denke ich, dass es eine Lösung zu diesem Problem sein könnte.

Wenn man den Schieber zu lange betätigt, kann man auch verbrennen. Es kann etwas dauern bis man für sich die perfekte Einstellung gefunden hat bzw. wie lange man einatmet, jedoch sollte das kein großes Problem darstellen.

Effizienz

Obwohl man zwischen den Hits etwas umrühren muss, erhitzt der ThermoVape das Kraut gut und gründlich. Es ist wichtig das Kraut nicht zu fest zu stopfen, da es sonst das Einatmen und das Rühren zwischen den Hits erschwert wird.

Die Batterien reichen für einen vollen Behälter aus und es wäre geschickt ein (oder zwei) aufgeladene Sets immer bei der Hand zu haben.

Spezifikationen
Hersteller
Thermo-Essence Technologies
Geeignet für
Kräuter
Abmessungen
14 cm x 2.5 cm
Gewicht
100 Gramm
Batterie-Kapazität
10 - 15 Puffs
Aufwärmzeit
5 Sekunden
Wo kaufen

* Verwende den Gutscheincode VAPOINFO5 und erhalte 5% Rabatt auf deinen Einkauf bei VapoShop

Editors Verdict
Der ThermoVape ist ein einfach zu tragender, robuster Vaporizer im Stiftformat, der exzellenten, geschmackvollen Dampf erzeugt. Besonders seine einfache Bauweise ist vorteilhaft, womit man den T1 in einen Revolution verwandeln kann, der mit Konzentraten und auch anderen netten Extras verwendet werden kann.

+ Exzellenter Geschmack
+ Hochqualitative Bauweise, garantiert sichere Materialien

- Batterielaufzeit
7.6
Durchschnitt
Reinigung / Pflege
8
Performance
6
Preis-Leistungs-Verhältnis
8
Verarbeitungsqualität
8
Benutzerfreundlichkeit
8
Durchschnittliche Kundenbewertung
-
Kundenbewertungen

Es bestehen noch keine Bewertungen.

Diesen Vaporizer bewerten